normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Immobilien

Einziehung von Straßen in Esens


Folgende Straßen sind für den öffentlichen Verkehr entbehrlich geworden.

 

1) Ein Teilstück des „Enno-Rudolf-Brenneysen-Weges“ auf dem Flurstück 110/2, Flur 11, Gemarkung Esens.

 

2) Der „Störtebeckerweg“, als Teil des Flurstückes 9/41, Flur 11, Gemarkung Esens.

 

Während der dreimonatigen Frist nach Ankündigung der Einziehung wurden keine Bedenken vorgetragen.

 

Der Rat der Stadt Esens hat deshalb in seiner Sitzung am 18. April 2018 beschlossen, diese Straßen gemäß § 8 Abs. 1 Nieders. Straßengesetz mit Wirkung vom 01. Mai 2018 einzuziehen.

 

Die einzuziehenden Straßenflächen sind aus den nachstehenden Lageplänen ersichtlich.

 

Rechtbehelfsbelehrung:

Gegen diese Einziehung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Klage beim Verwaltungsgericht Oldenburg, Schloßplatz 10, 26122 Oldenburg erhoben werden. Die Klage ist gegen die Stadt Esens, Am Markt 2-4, 26427 Esens, zu richten

 

Esens, 23. April 2018

 

Stadt Esens

Der Stadtdirektor

Hinrichs

 

 

Störtebeckerweg
Störtebeckerweg
Enno-Rudolf-Brenneysen-Weg
Enno-Rudolf-Brenneysen-Weg