Immobilien

Widmung eines Teilabschnittes der Kommunalen Entlastungsstraße Bensersiel


Der Rat der Stadt Esens hat in seiner Sitzung am 18. April 2018 beschlossen, einen Teilabschnitt der Kommunalen Entlastungsstraße Bensersiel, gemäß § 6 des Niedersächsischen Straßengesetzes für den öffentlichen Verkehr zu widmen. Es handelt sich um den Teilabschnitt östlich der L8 (Bensersieler Straße).

 

Der genaue Umfang der Widmung ist auf dem nachstehenden Lageplan dargestellt.

 

Kartengrundlage: Automatisierte Liegenschaftskarte (ALK) - verkleinert -, vervielfältigt mit Erlaubnis des Herausgebers, LGLN Aurich, Katasteramt Wittmund

 

Die Widmung wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Träger der Straßenbaulast ist die Stadt Esens.

 

Rechtbehelfsbelehrung:

Gegen diese Widmungsverfügung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Klage beim Verwaltungsgericht Oldenburg, Schloßplatz 10, 26122 Oldenburg erhoben werden. Die Klage ist gegen die Stadt Esens, Am Markt 2-4, 26427 Esens, zu richten.

 

Esens, 23.04.2018

 

Stadt Esens

Der Stadtdirektor

Hinrichs