Link verschicken   Drucken
 

1. Esenser Skat Club Skatturnier in der Kneipe „Kiek in“

Esens, den 05.10.2017

Am Samstag, den 11. November 2017, findet um 19 Uhr das 1. Esenser Skat Club Skatturnier in der Kneipe „Kiek in“ an der Peldemühle statt. Teilnehmer können sich bis zum 27. Oktober im „Kiek in“ anmelden. „Schon seit einigen Jahren dachten wir darüber nach, ein Skatturnier auf die Beine zu stellen“, sagt Hans-Dieter Rupp, Vorsitzender des Esenser Skatclubs. Nun wird der langgehegte Plan endlich in die Tat umgesetzt: Am 11. November findet um 19 Uhr das 1. Esenser Skatturnier in der Kneipe „Kiek in“ an der Peldemühle statt. Die Mitglieder des Skatclubs zeigen sich dankbar gegenüber den Sponsoren aus der Esenser Geschäftswelt, die für das Turnier viele Sachpreise stifteten. „Wir danken auch Petra und Michael Scheller vom ,Kiek in’ für die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten“, so Rupp. Interessierte Skatspieler (ab 18 Jahren), die an dem Turnier teilnehmen möchten, können sich bis zum 27. Oktober im „Kiek in“ anmelden. Hier kann auch die Teilnahmegebühr entrichtet werden. Das Turnier findet in zwei Blöcken mit einer Dauer von jeweils eineinhalb Stunden statt. Gespielt wird nach den deutschen Skatregeln mit Kontra und Re sowie ohne Spitzen. Die Regeln sind bei dem Turnier, zu dem Profis und auch Anfänger gleichermaßen eingeladen sind, ausgelegt. Der Esenser Skatclub wurde 2011 gegründet. „Neue Mitglieder sind natürlich jederzeit willkommen“, betont Hans-Dieter Rupp, der sich gemeinsam mit seinen Mitstreitern Werner Böske und Bernhard Fokken auf das 1. Esenser Skatturnier freut.

Text und Foto: Frank Brüling